Rezept Lüngerl vom Reh

Wer Innereien liebt kommt hier voll auf seine Kosten - dieses deftig-feine Ragout wird durch den säuerlichen Geschmack der Essiggurken vollendet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Wild
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 460 kcal

Zutaten

1 Bund
Suppengrün
300 ml
Rotwein
100 ml
Rotweinessig
2
30 g
40 g
6
kleine Gewürzgurken mit Flüssigkeit aus dem Glas
200 g
2 Zweige
1 Msp.
1 Spritzer
Aceto balsamico

Zubereitung

  1. 1.

    Suppengrün putzen, würfeln und mit Rotwein, Essig und 1/2 l Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Lorbeerblätter, Nelken und Zitronenscheiben zufügen. Lunge und Herz darin 1 Std. leise köcheln lassen.

  2. 2.

    Die Innereien herausnehmen und abkühlen lassen. Zwischenzeitlich den Sud auf die Hälfte einköcheln lassen und durch ein Sieb passieren. Zwiebel schälen, fein hacken und in der Butter glasig dünsten. Mehl zufügen und anschwitzen. Den Rotweinsud mit 200 ml Gurkenflüssigkeit und der Sahne verrühren, zu den Zwiebeln geben und aufkochen lassen. Innereien und Gewürzgurken in feine Streifen schneiden, mit der Sauce mischen. Mit Majoranblättchen, Senf, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login