Homepage Rezepte Maiskolben mit Feta

Rezept Maiskolben mit Feta

Natürlich darf bei diesem mexikanischen Klassiker das Chilipulver nicht fehlen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
230 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Die Maiskolben waschen und in einem Topf mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen. Zwiebel, Knoblauch und 1 TL Salz hinzufügen und die Maiskolben zugedeckt in ca. 1 Std. 20 Min. weich köcheln lassen. (Gegarte Maiskolben nur ca. 30 Min. kochen.)
  2. Den Saft der Limetten auspressen. Den Feta grob reiben. Die Maiskolben aus dem Wasser heben und auf Teller legen. Jeweils mit Limettensaft beträufeln, rundherum mit Mayonnaise bestreichen und mit dem Feta bestreuen. Die Maiskolben mit Salz und Chilipulver würzen.

Tipp: Gelber junger Zuckermais, der in Supermärkten angeboten wird, ist schneller gar als weißer Mais; er braucht nur ca. 30 Min.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Burritos mit Bohnen und  Avocadocreme

Die mexikanische Küche

Maissuppe mit Avocado

Maissuppen - Entdecke das gelbe Korn als Hauptakteur in deiner Suppenschüssel

Maisküchlein mit Meerrettichcreme

Goldene Taler: Die besten Rezepte für Maisküchlein