Homepage Rezepte Maissalat mit Sauerkraut

Zutaten

50 ml Orangensaft
2 EL Weißweinessig
2 EL Olivenöl
140 g Maiskörner (aus der Dose)
100 g Sauerkraut
Jodsalz

Rezept Maissalat mit Sauerkraut

Rezeptinfos

30 bis 60 min
380 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Den Orangensaft bei mittlerer Hitze auf die Hälfte einkochen lassen. Den Essig unterrühren.
  2. Die Karotte putzen, dünn schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Paprika waschen, halbieren und putzen. Dabei die Kerne und weißen Innenhäute entfernen. Die Hälften in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  3. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Die Gemüsewürfel einstreuen und unter Rühren 3 Min. mitdünsten. Mit dem Essigsud ablöschen und alles zugedeckt bei schwacher Hitze weitere 5 Min. dünsten.
  4. Den Mais abtropfen lassen. Die Körner mit dem Sauerkraut und dem gedünsteten Gemüse mischen. Den Salat mit Salz und Pfeffer würzen und 15 Min. abkühlen lassen.
  5. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter sehr fein hacken. Über den Maissalat streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Vitamine !!!

Mit diesem Salat können Sie nur punkten: er ist reich an Ballaststoffen und wegen des Sauerkrauts auch an Vitamin C. Und richtig schön farbenfroh, so dass Herbstblues gar nicht erst aufkommen kann. Bleibt die Frage: wann nehmen Sie ihn in Ihren Speiseplan auf?

Anzeige
Anzeige
Login