Rezept Maissuppe

Da geht die Sonne auf: Maissuppe aus püriertem Mais, Hühnerfond und einem Schuss Sahne. Für Power sorgt Tabascosauce und für Biss kross gebratene Putenbruststücke.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Schlank im Schlaf für Berufstätige
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 770 kcal

Zutaten

400 ml
Hühnerfond
1 EL
Öl
50 g
Tabasco
2
Weizenbrötchen

Zubereitung

  1. 1.

    Den Mais mit dem Fond und 400 ml Wasser in einen Topf geben, aufkochen und ca. 10 Min. kochen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen das Putenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden. In einer Pfanne im heißen Öl kross anbraten. Salzen, pfeffern, Petersilie zugeben und alles mischen.

  3. 3.

    Die Suppe mit einem Pürierstab nicht zu fein pürieren. Die Sahne zugießen und mit Salz, Pfeffer und Tabasco würzen. Nochmals kurz aufkochen und mit den Putenwürfeln und den Brötchen servieren.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login