Homepage Rezepte Makronentorte

Zutaten

2 Eier
125 g Zucker
100 ml Öl
100 ml Orangensaft
150 g Mehl
½ Päckchen Backpulver
Fett und Semmelbrösel
500 g Mascarpone
4 Päckchen Vanillezucker
5 EL Amaretto (italienischer Mandellikör)
200 g Sahne
1 Päckchen Sahnesteif
250 g Mandelmakronen (ersatzweise Amaretti, italienisches Mandelgebäck)

Rezept Makronentorte

Rezeptinfos

30 bis 60 min
410 kcal
leicht

Für 1 Springform von 26 cm Ø (16 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 26 cm Ø (16 Stücke)
  • 2 Eier
  • 125 g Zucker
  • 100 ml Öl
  • 100 ml Orangensaft
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 150 g Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • Fett und Semmelbrösel
  • 500 g Mascarpone
  • 4 Päckchen Vanillezucker
  • 5 EL Amaretto (italienischer Mandellikör)
  • 200 g Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 250 g Mandelmakronen (ersatzweise Amaretti, italienisches Mandelgebäck)

Zubereitung

  1. Ofen auf 200° vorheizen, die Form einfetten und mit Bröseln bestreuen. Eier mit Zucker dick-cremig schlagen. Öl und Saft dazugeben. Mandeln, Mehl und Backpulver rasch unterrühren. Teig in die Form füllen. Im Ofen (unten, Umluft 180°) 20-25 Min. backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  2. Den Tortenring um den Boden stellen. Mascarpone mit Vanillezucker und Amaretto glatt rühren. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und unterheben. Die Hälfte der Mascarponecreme auf den Boden streichen. Zwei Drittel der Makronen dicht daraufsetzen, restliche Creme daraufgeben, glatt streichen und mit übrigen Makronen verzieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login