Homepage Rezepte Christstollentorte

Zutaten

4 Eier
250 g Zucker
200 ml Öl
200 ml Orangensaft
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Fett und Semmelbrösel für die Form
600 g Sahne
1 Päckchen Vanillezucker
3 Päckchen Sahnesteif
je 60 g Orangeat und Zitronat
100 g Korinthen
Puderzucker

Rezept Christstollentorte

Aromatische Gewürze verführen zu vorweihnachtlichen Geschmackserlebnissen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
470 kcal
mittel

Für 1 Springform von 26 cm Ø (16 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 26 cm Ø (16 Stücke)

Zubereitung

  1. Ofen auf 200° vorheizen, Form einfetten und mit Bröseln bestreuen. Eier mit Zucker dick-cremig schlagen. Öl und Saft dazugeben. Mehl mit Gewürzen und Backpulver rasch unterrühren. Teig in die Form füllen. Im Ofen (unten, Umluft 180°) 45-50 Min. backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  2. Den Boden einmal quer teilen. Tortenring um den unteren Boden stellen. Sahne mit Vanillezucker und Sahnsteif steif schlagen. Orangeat, Zitronat, Mandeln und Korinthen untermischen und den unteren Boden damit bestreichen. Oberen Boden auflegen. Die Torte in den Kühlschrank stellen und vor dem Servieren dick mit Puderzucker bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

1 Teig - 49 Torten

sollte das Buch vielleicht heißen denn geschmacklich konnte diese Torte nicht überzeugen. Schade.

Genial

Die Torte ist der absolute Hammer, alle waren begeistert und es bleibt nie etwas übrig. Gehört zum Adventskaffee dazu, immer wieder!

Anzeige
Anzeige
Login