Homepage Rezepte Mandarinenkuchen

Zutaten

200 g Zucker
250 g Magerquark
300 g Mehl
50 g Speisestärke
2 TL Backpulver
Fett für die Form

Rezept Mandarinenkuchen

Die Mandarinen machen diesen Kuchen ganz wunderbar saftig - und auch der Quark gibt ihm eine gewisse Lockerheit.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
390 kcal
mittel

Für 1 Gugelhupfform von 22 cm Ø (12 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Gugelhupfform von 22 cm Ø (12 Stücke)

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° vorheizen. Die Form einfetten. Die Mandarinen in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Butter und Zucker mit dem Handrührgerät dickschaumig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Quark und Mandarinen dazugeben und untermischen, dabei dürfen die Früchte zerfallen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, dazugeben und kurz unterrühren. Den Teig in die Form füllen. Im Backofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 50 Min. backen. Aus der Form nehmen und abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login