Rezept Mandel-Mandarinen-Quark mit Schuss

Dieser Quark schmeckt eigentlich immer - egal ob als Dessert oder zwischendurch gegen den kleinen Hunger. Da macht das Schlemmen so richtig Spaß.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Studenten-Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 625 kcal

Zutaten

4 cl
Triple Sec (Orangenlikör)
Schale von 1 Bio-Orange
250 g
4 TL
3-4 EL Honig
2
Gläser à 150 ml Füllmenge

Zubereitung

  1. 1.

    Die Mandarinen in einem Sieb abtropfen lassen, in eine Schale geben und mit dem Likör übergießen. Abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.

  2. 2.

    Nach 1 Std. oder am nächsten Morgen herausnehmen. Je länger die Mandarinen im Alkohol mariniert werden, desto intensiver wird das "geistige" Aroma. Die Früchte in einem Sieb abgießen, dabei den Likör auffangen und im Kühlschrank als Digestif aufheben oder je nach Tageszeit sofort genießen.

  3. 3.

    Die Orange gut mit heißem Wasser abwaschen, trocknen und die Schale anschließend fein mit einer Küchenreibe abreiben. Darauf achten, dass nichts von der weißen Zwischenhaut mitgeraspelt wird. So wird die Mischung leicht bitter. 2 Streifen Orangenschale zur Dekoration beiseitestellen.

  4. 4.

    Den Sahnequark mit der Milch, den Mandelstiften (1 EL als Dekoration beiseitestellen), etwa 2/3 des Schalenabriebs und dem Honig verrühren.

  1. 5.

    Die Gläser zuerst mit einer kleinen Schicht Mandarinen füllen und dann Mandelquark darüberschichten. Weiter im Wechsel schichten, bis Quark und Früchte gleichmäßig auf beide Gläser verteilt sind. Mit Mandelstiften und 1 Streifen Orangenschale verzieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login