Homepage Rezepte Mandelmakronen

Zutaten

150 g ganz feiner Zucker
etwa 40 Oblaten (4 cm Ø)
1 Prise Salz
15-20 Tropfen Bittermandelöl
Puderzucker zum Bestäuben

Rezept Mandelmakronen

Die Mandelmakronen dürfen auf keinem Plätzchenteller fehlen. Sie schmecken herrlich aromatisch wie italienische Amaretti.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
65 kcal
mittel
Portionsgröße

Zutaten für etwa 40 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für etwa 40 Stück

Zubereitung

  1. Die Mandeln mit etwa der Hälfte des Zuckers in der Küchenmaschine oder mit dem Blitzhacker fein zerkleinern. Das Backblech mit Oblaten belegen. Den Backofen auf 160 Grad vorheizen (auch schon jetzt einschalten: Umluft 140 Grad).
  2. Eiweiße und Salz mit den Quirlen des Handrührgerätes zu sehr steifem Schnee schlagen. Den übrigen Zucker einrieseln lassen und kurz weiterschlagen, dann die Mandeln und das Bittermandelöl mit dem Schneebesen unterheben.
  3. Die Makronenmasse nach und nach mit Hilfe von zwei Teelöffeln auf die Oblaten häufen, als Deko jeweils 1 Mandel in die Mitte stecken. Die Makronen im Ofen (Mitte) etwa 20 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen, dann mit etwas Puderzucker bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login