Homepage Rezepte Mango-Möhren-Suppe

Zutaten

120 g Möhren
1/2 TL Olivenöl
250 ml Gemüsebrühe
1/2-1 TL Currypulver
1 EL gehacktes Koriandergrün oder Petersilie

Rezept Mango-Möhren-Suppe

Auch eine Möhrensuppe kann mal asiatisch inspiriert auf den Tisch kommen - eine wunderbare Geschmackskombination mit Mango und Kokosmilch.

Rezeptinfos

unter 30 min
180 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 1 PERSON

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 1 PERSON

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen, würfeln. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und würfeln. Die Möhren putzen, waschen, in Scheiben schneiden.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Die Möhren zugeben und 1-2 Min. mitdünsten. Brühe, Kokosmilch angießen, die Hälfte der Mangostücke zugeben. Mit Curry, Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze zugedeckt in 8-10 Min. weich kochen.
  3. Die Suppe pürieren. Die übrigen Mangostücke zugeben. Noch 1 Min. leise kochen lassen, mit Zitronensaft abschmecken und mit Koriandergrün bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(8)

Kommentare zum Rezept

Wärmt Herz und Seele

Bin total begeistert von diesem Rezept. Die Ideale Suppe für schlechtes Wetter und Liebeskummer - wärmt richtig angenehm von innen. Unbedingt die doppelte Menge zubereiten - Rezept ist nur für 1 Pers.

herrlich fruchtig

und wie Gela bereits geschrieben hat "Heizung" von innen.. sehr lecker, geht schnell und einfach.

ich habe allerdings mehr Brühe verwendet.

Naja

Nicht wirklich mein Geschmack, irgendwie hat das mit der Mango meinem Gaumen nicht gepasst, obwohl diese reif und saftig war. Möhren-Apfelsuppe finde ich besser.

Anzeige
Anzeige
Login