Rezept Mangoldauflauf

Ein herrlich aromatischer Auflauf mit Mangold, marinierten Rosinen und Pinienkernen. Gelingt leicht und schmeckt unwiderstehlich gut.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
6
Kommentare
(8)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Gemüseküche
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 260 kcal

Zutaten

3 EL
4 EL
Marsala (sizilianischer Süßwein; ersatzweise Portwein oder roter Traubensaft)

Zubereitung

  1. 1.

    Rosinen mit Marsala begießen und marinieren. Mangold putzen, waschen. Die Blätter von den Stielen schneiden, grob zerkleinern. Die Stiele in daumenbreite Streifen schneiden.

  2. 2.

    Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Öl erhitzen, Zwiebeln darin 2 Min. anbraten. Mangoldstiele zugeben und 2 Min. andünsten, Mangoldblätter zufügen und 1 Min. mitdünsten. In ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

  3. 3.

    Ofen auf 175° vorheizen. Eier, 2 EL Semmelbrösel und Rosinen mit Sud verrühren. Mangold ausdrücken, untermischen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zimt würzen. Eine Gratinform (20 x 25 cm) einfetten, mit übrigen Bröseln bestreuen. Mangoldmischung einfüllen. Mit Pinienkernen bestreuen. Im Ofen (Mitte, Umluft 160°) 35-40 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(8)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

tolutolo
Unglaublich lecker...

...ich muß mich schon zwingen, aus Mangold mal wieder was anderes zu machen...

gemüsefan
hat gut geschmeckt

hat gestern (fast) meiner ganzen Familie geschmeckt und damit habe ich ein neues Gemüse bei uns eingeführt!

Ich habe die Semmelbrösel weggelassen und werde demnächst das Rezept mal als italienische Variante mit Pesto und Parmesan probieren.

Solera
Solo oder als Beilage ?

Klingt sehr lecker. Ich frage mich nur : als Beilage oder als Hauptgericht ?

tolutolo
Beilage oder Hauptgericht?

... kommt drauf an, wie viele Leute mitessen. Ich mache es als Hauptgericht und werde ziemlich gut satt davon

karlchen
Pures Gemüse, lecker und leicht!

Gemüsefans sollten diesen Auflauf mal probieren. Ich hatte gerade keine Rosinen da und habe alternativ Feigen kelein geschnitten, das geht prima. Zu dem puren Gemüse würde ich etwas Weißbrot und einen leichten trockenen Weißwein empfehlen.

Chaoskoch
super Abendessen

Wenig Arbeit, gesund und super lecker - was will man mehr!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login