Rezept Marinierte Hähnchenbrust mit Gemüsewürfeln und Basilikumsauce

Ein tolles Familienessen: mildes Gemüse für die Kinder, eine raffinierte Sauce für die Erwachsenen und herbfruchtig mariniertes Geflügel – für alle.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Allergenarm genießen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 430 kcal

Zutaten

100 ml
Grapefruitsaft
400 ml
Geflügelbrühe
2 EL
Orangenmarmelade
Jodsalz
500 g
1 EL
1/4 TL Kartoffelstärke

Zubereitung

  1. 1.

    Das Fleisch mit Küchenpapier trocken tupfen. Grapefruitsaft, 200 ml Brühe, Marmelade, Salz und Pfeffer verquirlen. Das Filet mindestens 12 Std. oder über Nacht darin marinieren.

  2. 2.

    Die Möhren und Kohlrabi putzen, dünn schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Gemüsewürfel in 150 ml Brühe bei schwacher Hitze 20 Min. garen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen.

  3. 3.

    Das Hähnchenfilet aus der Marinade nehmen und trocken tupfen. Die Marinade beiseitestellen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Filet darin von jeder Seite 2 Min. kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und warm stellen. Die Marinade in die Pfanne gießen und langsam zu einer Sauce einkochen lassen.

  4. 4.

    Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter sehr fein schneiden. Mit 50 ml Brühe, Kartoffelstärke und Zitronensaft kurz aufkochen. Sparsam mit Salz und Pfeffer würzen.

  1. 5.

    Die Basilikumsauce unter das Gemüse ziehen. Das Hähnchenfilet in Scheiben schneiden und auf dem Gemüse anrichten. Mit etwas Sauce beträufeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login