Homepage Rezepte Marinierter Halloumi

Zutaten

1/4 Bund Thymian
je 1 TL Koriander- und Fenchelsamen
4 EL Olivenöl (+ Öl für den Rost)
1 TL flüssiger Honig

Rezept Marinierter Halloumi

Für Freunde herzhafter Käse-Grillgerichte.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
500 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Thymian abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abstreifen. Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen, ein etwa 4 cm langes Stück Schale hauchfein (ohne das Weiße) abschneiden und in Streifen schneiden. Zitrone auspressen. Chilischoten waschen und die Stiele entfernen. Die Chilis mit den Kernen in feine Ringe schneiden. Koriander- und Fenchelsamen im Mörser leicht andrücken.
  2. Thymian, Zitronenschale und -saft, die Chilis und die Gewürze mit dem Olivenöl und dem Honig verrühren. Salz braucht die Marinade nicht, davon hat der Käse genug. Halloumi in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden und gleichmäßig mit der Marinade begießen. Den Käse abgedeckt etwa 2 Stunden ziehen lassen.
  3. Dann den Rost einölen. Die Halloumischeiben auf den Rost legen und bei starker Hitze auf jeder Seite knapp 2 Minuten grillen, bis sie schön gebräunt sind. Der Käse schmeckt pur mit Gemüse vom Grill oder mit einem Salat.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(7)