Rezept Mariniertes Frühlingsgemüse

Diese kleine Mahlzeit aus Erbsen, Zuckerschoten, grünem Spargel und Bundmöhren lässt sich aufgrund der Marinierzeit wunderbar vorbereiten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kräuterküche knackig grüne Aromawunder
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 225 kcal

Zutaten

200 g
4 EL
Weißweinessig
3 EL
1 Bund
2 EL
150 g

Zubereitung

  1. 1.

    Erbsen antauen lassen. Zuckerschoten waschen und putzen, Spargel putzen, im unteren Drittel schälen und einmal halbieren. Möhren waschen, schälen und das Grün bis auf einen kleinen Stielansatz entfernen.

  2. 2.

    Salzwasser aufkochen lassen. Gemüse darin 3-4 Min. blanchieren. 6 EL Kochwasser abnehmen. Gemüse herausheben, abschrecken und abtropfen lassen. 2 EL Erbsen abnehmen.

  3. 3.

    Essig, Kochsud, Salz, Pfeffer und Öl verrühren, über das Gemüse träufeln und 2 Std. marinieren.

  4. 4.

    Basilikumblätter sauber reiben und bis auf ein paar grob hacken. Mit den abgenommenen Erbsen und der Sahne pürieren, saure Sahne unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse anrichten, Sauce teilweise darüber ziehen. Mit Basilikum garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login