Homepage Rezepte Mariniertes Gemüse als Grillbeilage

Rezept Mariniertes Gemüse als Grillbeilage

Passt wunderbar zum Grillabend!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
260 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Kapern fein hacken. Die Zitrone heiß waschen und trocken reiben, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Zitronensaft, Honig und 2 TL Salz verrühren, dann 100 ml Öl unterschlagen. Kapern, Knoblauch und Zitronenschale dazugeben und mit Pfeffer würzen.
  2. Zucchini und Auberginen waschen und schräg in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das restliche Öl erhitzen, die Scheiben darin portionsweise von beiden Seiten ca. 2 Min. braten, bis sie gebräunt sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. In der Marinade ca. 1 Std. durchziehen lassen.
  3. Den Dill waschen und trocken schütteln, die Dillspitzen fein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Zucchini- und Auberginenscheiben abwechselnd, dachziegelartig anrichten. Mit Dill und Zwiebel garnieren, etwas Pfeffer grob darübermahlen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login