Rezept Mariniertes Hähnchen alla Diavola

Das Hähnchen wird in einer aromatischen Kräutermischung mehrere Stunden mariniert und dann im Ofen gebraten. Mit Salat und Brot servieren.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Italien
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 795 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Hähnchen kalt abspülen, trocken tupfen und jeweils durch Brust und Rücken so auseinanderschneiden, dass jede Hälfte einen Flügel und eine Keule hat.

  2. 2.

    Die Kräuter waschen, von je 4 Zweigen Blättchen abzupfen und fein hacken. Peperoncini im Mörser fein zerkrümeln. Den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Zitronensaft mit Salz und Pfeffer verrühren. Kräuter, Peperoncini und Knoblauch mit dem Öl untermischen. Die Hähnchenhälften damit einreiben und mindestens 2 Std. kühl stellen.

  3. 3.

    Dann den Backofen auf 180° vorheizen. Die Hähnchen mit der fleischigen Seite nach oben nebeneinander in die Fettpfanne legen, mit den ganzen Kräuterzweigen garnieren und im Ofen (Mitte, Umluft 160°) etwa 45 Min. backen. Dann den Backofengrill zuschalten und die Hähnchen noch einmal etwa 5 Min. garen, bis die Haut schön knusprig gebräunt ist. Mit Salat und Brot servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login