Homepage Rezepte Mascarponekuchen

Zutaten

100 g Puderzucker
250 g Mascarpone
300 g Magerquark
2 Eier
Fett für die Form

Rezept Mascarponekuchen

Käsekuchen auf die noch viel cremigere Art – und zwar mit Mascarpone, dem italienischen Frischkäse, der auch im Tiramisu ein strahlendes Lächeln aufs Gesicht zaubert.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
400 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 1 Springform von 20-22 cm Ø (6 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 1 Springform von 20-22 cm Ø (6 Stück)

Zubereitung

  1. Den Backofen vorheizen. Die Backform fetten. Die Limette heiß waschen und trockenreiben. Die Schale abreiben. Den Saft auspressen.
  2. Butter, Puderzucker, Grieß, Limettensaft und -schale verrühren. Zunächst Mascarpone und Quark, dann die Eier einzeln unterrühren.
  3. Die Quarkcreme in die Form füllen. Im Ofen bei 200° (Mitte, Umluft 180°) in 35 Min. goldbraun backen. Leicht abgekühlt aus der Form lösen, auskühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(113)