Homepage Rezepte Maultaschen auf Tomaten-Rucola-Salat

Zutaten

2 l Fleischbrühe
8 Schwäbische Maultaschen (Kühlregal)
6 EL Olivenöl
2 EL Tomatenöl (aus dem Glas)
4 getrocknete Tomaten in Öl (aus dem Glas)

Rezept Maultaschen auf Tomaten-Rucola-Salat

Kommt die schwäbische Nudelspezialität sonst mit gerösteten Zwiebeln und Kartoffelsalat einher, bettet sie sich heute in mediterran gewürztem Salat.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
420 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Brühe aufkochen, die Maultaschen hineingeben und in 20 Min. gar ziehen lassen.
  2. Inzwischen die Tomaten waschen, vom Stielansatz befreien und quer in Scheiben schneiden. Rucola waschen, trocken schütteln, harte Stiele entfernen, die Blätter grob hacken. Sellerie waschen, putzen und in feine Scheibchen schneiden.
  3. Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Olivenöl und 2 EL Tomatenöl verquirlen. Getrocknete Tomaten in kleine Würfel schneiden, unter die Vinaigrette rühren.
  4. Tomaten, Rucola und Sellerie auf vier große Teller verteilen. Maultaschen aus der Brühe heben und abtropfen lassen, in Scheiben schneiden und dekorativ auf dem Salat anrichten. Mit der Vinaigrette beträufeln. Brot dazu reichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Einfach genial,

diese schwäbisch-mediterrane Kombination.

Anstelle der Maultaschen ist auch Rührei gut denkbar.

Anzeige
Anzeige
Login