Rezept Mediterrane Polenta

Dank an Knoblauch, Parmesan und Olivenöl: Mit diesen Aromen träumt und schmeckt man sich direkt ans Mittelmeer.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch vom Feinsten
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 265 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Tomaten mit kochend heißem Wasser begießen und zugedeckt etwa 15 Min. einweichen. Oliven vom Stein schneiden und grob hacken. Die Kräuter abbrausen und trocken tupfen, von Thymian und Rosmarin die Blättchen bzw. Nadeln abstreifen und sehr fein hacken. Petersilie nicht zu fein hacken. Feta grob zerkrümeln. Chilischote halbieren, entkernen, waschen und fein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Die eingeweichten Tomaten gut ausdrücken und grob hacken.

  2. 2.

    Die Zwiebeln im Öl etwa 5 Min. glasig dünsten, Knoblauch 1 Min. mitdünsten. Chili, Tomaten, Oliven, Thymian und Rosmarin zugeben und bei schwacher Hitze 1-2 Min. unter Rühren anbraten. Die Brühe dazugießen und aufkochen. Polenta einrieseln lassen, die Herdplatte ausschalten. Polenta etwa 10 Min. (bzw. nach Packungsangabe) zugedeckt ausquellen lassen, dabei ab und zu umrühren. Nach 8 Min. den Feta untermischen und in der heißen Polenta etwas schmelzen lassen.

  3. 3.

    Mit Salz und Pfeffer würzen, die Hälfte der Petersilie untermischen, den Rest darüberstreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

annagramm
hmmm....

sehr gut schmeckt dazu Mangold mit Pinienkernen

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login