Homepage Rezepte Mediterraner Wrap mit Feta

Rezept Mediterraner Wrap mit Feta

Wer hat sich denn hier so köstlich einwickeln lassen? In unseren Wraps verstecken sich knackiger Salat und würziger Feta. Perfekt zum Mitnehmen.

Rezeptinfos

unter 30 min
350 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Person

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Person

Zubereitung

  1. Den Tortillafladen im Ofen bei 80° oder in einer Pfanne ohne Fett nach Packungsanweisung erwärmen, damit er sich besser rollen lässt.
  2. Den Krautsalat in einem Sieb abtropfen lassen, leicht ausdrücken. Das Salatblatt waschen, trocken schütteln und grob zerteilen. Tomaten waschen, halbieren, Oliven in Scheiben schneiden.
  3. Die Tortilla mit dem Salat belegen, dabei am Rand ca. 2 cm freilassen. Krautsalat darauf verteilen. Mit Tomaten, Oliven und Fetawürfeln belegen. Mit Oregano bestreuen, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Wrap von der Seite fest zusammenrollen. Vor dem Essen quer halbieren.

Feta-Würfel gibt es im Supermarkt zu kaufen, z. B. mit Kräutern, Paprika oder mit Tomaten und Basilikum. Wenn ich Zeit habe, mariniere ich sie selbst: 200 g Feta in ca. 1 cm große Würfel schneiden. ½ Bund Petersilie fein hacken, mit ½-1 TL Pul biber (scharfe Paprikaflocken) und 5 EL Olivenöl verrühren. Schafskäse darin wenden, in einem Schraubglas im Kühlschrank aufbewahren. Sie halten sich etwa eine Woche.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login