Homepage Rezepte Vollkorn-Avocado-Wrap

Rezept Vollkorn-Avocado-Wrap

Dünne Tortillas bieten viel Platz für frisches Gemüse. Versuche, welche aus Vollkorn zu bekommen – oder selber welche zu braten. Es ist einfacher als du denkst. Hier sorgen Avocado und Oliven für gesunde Öle, Sesam für Eisen und Basilikum beruhigt.

Rezeptinfos

unter 30 min
460 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebel putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Basilikum waschen, trocken schüttteln und die Blätter abzupfen. Tomaten waschen und halbieren. Oliven entsteinen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Avocado halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch aus der Schale heben, zusammen mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer in eine kleine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Das Avocadomus auf den Tortillas verteilen.
  3. Die Tortillas mit Zwiebelringen, Basilikumblättern, Tomatenhälften, Olivenstückchen, Sesam- und Chia-Samen belegen und bestreuen, salzen und pfeffern und eng zusammenrollen. Die Wraps in Frischhaltefolie wickeln und bis zum Essen kühlen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Wraps mit Gemüse und Kräutercreme

Vegetarische Wraps

Mexikanische Weizen-Tortillas

Mexikanische Weizen-Tortillas

Tortilla mit Chorizo

19 deftige Tortilla-Rezepte