Homepage Rezepte Melone mit Schinken und Honig-Joghurt

Zutaten

2 EL Olivenöl
1 TL Thymian
1 EL Honig
8 Scheiben luftgetrockneter Schinken (z.B. Serrano)

Außerdem:

Rezept Melone mit Schinken und Honig-Joghurt

Melone und Schinken sind ein wunderbares Dreamteam. Wenn dann noch Honig-Joghurt ins Spiel kommt ist dieser Leckerbissen wirklich unschlagbar.

Rezeptinfos

unter 30 min
435 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Außerdem:

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Aus der Melone die Kerne mit einem Teelöffel herausschaben. Die Melonenhälfte dann längs in 8 gleich große Spalten schneiden und diese schälen. Je 4 Melonenspalten auf einen Teller setzen.
  2. Den Fetakäse nebeneinander in die Auflaufform legen. Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Die Hälften in eine Schüssel geben und mit dem Olivenöl mischen. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten auf dem Fetakäse verteilen und diesen im Ofen (Mitte) ca. 10 Min. backen.
  3. Inzwischen den Joghurt mit dem Honig cremig rühren. Den gebackenen Feta aus dem Ofen nehmen und neben den Melonen anrichten. Die Schinkenscheiben auf den Melonen verteilen, mit dem Joghurt beträufeln und sofort servieren.

Noch schneller als gebackener Feta liegt Tomaten-Mozzarella-Salat auf dem Teller. Dafür die halbierten Kirschtomaten mit 125 g abgetropften Mini-Mozzarellakugeln (aus dem Becher), 1 TL gehacktem Basilikum (frisch oder TK) oder Basilikumpesto (ohne Zucker und Kartoffelflocken) und 2 EL Olivenöl mischen. Den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Melonen-Schinken-Schiffchen servieren.

Noch mehr Abwechslung auf den Frühstücktisch: Hier haben wir für Sie einen Überblick über die besten Low Carb Frühstück Rezepte.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)