Rezept Mie-Nudel-Suppe mit Honigfleisch

Suppen werden in Asien oft schon zum Frühstück gegessen. Kein Wunder: Sie sind leicht und machen trotzdem satt und frisch für den kommenden Tag.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Suppen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 295 kcal

Zutaten

1-2 TL Sambal oelek
7-8 EL Sojasauce

Zubereitung

  1. 1.

    Die Schweineschnitzel in dünne Streifen schneiden, eventuell die Schnitzel vorher mit dem Handballen noch etwas flacher drücken. Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit Sambal oelek und 1 EL Sojasauce verrühren, mit dem Fleisch mischen. Im Kühlschrank ca. 2 Std. zugedeckt marinieren lassen.

  2. 2.

    Dann die Nudeln nach Packungsanweisung in Wasser garen, in ein Sieb gießen, abschrecken und abtropfen lassen. Den Spargel waschen, holzige Enden wegschneiden und die Stangen schräg in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Möhre schälen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Möhrenstücke längs in dünne Scheiben schneiden, dann die Scheiben übereinanderlegen und in feine Stifte schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und den weißen Teil schräg in ca. 1 cm große Stücke, den grünen Teil in feine Ringe schneiden. Sprossen in ein Sieb geben und kurz abbrausen.

  3. 3.

    Die Brühe in einem Suppentopf aufkochen, Möhre und Spargel dazugeben und ca. 5 Min. bei geringer Hitze garen, die Sprossen während der letzten Minute dazugeben. Die Suppe mit 3-4 EL Sojasauce und Hoisin-Sauce würzen. Nudeln hineingeben, heiß werden lassen.

  4. 4.

    Inzwischen das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Darin das Schweinefleisch und die weißen Zwiebelstücke bei starker Hitze scharf anbraten. Honig darüberträufeln, mit der übrigen Sojasauce ablöschen. Die Pfanne vom Herd nehmen und alles gut durchschwenken. Die Suppe auf Schälchen verteilen, das Fleisch samt Bratensatz darauflöffeln und mit dem Zwiebelgrün bestreuen. Sofort servieren.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Probieren Sie auch das klassische Nudelsuppe Rezept aus dem GU Kochbuch "Die echte Hausmannskost". Die Hühnersuppe hilft nicht nur während Krankheit bei Kräften zu bleiben, sondern schmeckt bei fast jeder Gelegenheit - sogar Kindern!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login