Rezept Mildes Mango-Chutney

Mango-Chutney selbst zu kochen ist gar nicht so kompliziert wie Sie denken. Nein, es ist sogar ganz einfach.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 6 GLÄSER À 210 ML INHALT
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Alles hausgemacht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

1 EL
Sonnenblumenöl
1 TL
gemahlenes Zitronengras
100 g
brauner Zucker
80 ml
Apfelessig

Zubereitung

  1. 1.

    Mangos schälen, das Fruchtfleisch von den Steinen schneiden und klein würfeln. Schalotten und die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Ingwer schälen und fein reiben. Chilischote waschen und halbieren, ohne Stielansätze und Kerne in feine Streifen schneiden.

  2. 2.

    Das Öl in einem großen Topf erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin glasig werden lassen. Mangowürfel, Ingwer, Chilischote, Zitronengras, Koriander und 1 Prise Nelken hinzugeben und alles unter Rühren kurz anschmoren. Den Zucker und 200 ml Wasser unterrühren und das Ganze zugedeckt unter gelegentlichem Rühren 30 Min. einkochen.

  3. 3.

    Das Chutney mit Salz und Essig herzhaft abschmecken und in die Gläser füllen, sofort verschließen. Auf den Deckeln stehend 5 Min., dann richtig herum vollständig abkühlen lassen.

  4. 4.

    Das Chutney vor dem Verzehr mindestens 4 Wochen lagern und reifen lassen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

etwa 1 Jahr haltbar

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login