Homepage Rezepte Mini-Burger mit Pulled Gans

Rezept Mini-Burger mit Pulled Gans

Du hast noch Gans vom Weihnachtsessen übrig? Die optimale Zutat für unsere Mini-Burger mit Pulled Gans und Rotkohl-Slaw.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
180 kcal
mittel
Portionsgröße

12

Zutaten

Portionsgröße: 12

Für die Mini-Burger Buns

Für den Rotkohl-Slaw

Für das Fleisch

Außerdem

Zubereitung

Burger Buns

  1. 120 ml Milch in eine Rührschüssel geben.
  2. Hefe, Eigelb, Salz, Zucker und Öl hinzufügen und verrühren.
  3. Das Mehl dazugeben und mit dem Handrührgerät mit Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. Diesen abdecken und ca. 15 Minuten gehen lassen.
  4. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in 12 gleichgroße Stücke teilen, leicht flach drücken und zu Kugeln formen. Diese in die Backform setzen und flach drücken.
  5. 30 ml Milch mit Puderzucker glatt rühren und die Buns damit bestreichen. Anschließend noch einmal abgedeckt für eine Stunde gehen lassen.
  6. Kurz vor Ablauf der Ruhezeit den Backofen auf 18°C Ober- / Unterhitze vorheizen.
  7. Burger Buns noch einmal mit dem Puderzucker-Milch-Gemisch bestreichen und mit weißem und schwarzen Sesam bestreuen.
  8. Anschließend im vorgeheizten Ofen ca. 10-15 Minuten goldbraun backen. Nach dem Backen kurz abkühlen lassen, Buns dann aus der Form heben und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Rotkohl-Slaw

  1. Den Rotkohl putzen und in feine Streifen schneiden. Die Mähre schälen und ebenfalls in feine Streifen (Julienne) schneiden.
  2. Rotkohl- und Möhrenstreifen mit einer guten Prise Salz und Zucker in eine Schüssel geben und mit den Händen gut durchkneten.
  3. Essig, Öl, Senf, Honig und einer guten Prise Salz dazugeben und nochmal alles vermengen. Anschließend eine halbe Stunde ziehen lassen.

Pulled Gans

  1. 1 TL Öl in einem Bräter oder großen Topf erhitzen und das Gänsefleisch darin von allen Seiten kurz anbraten. Dann mit zwei Gabeln in Streifen auseinander ziehen.
  2. Die BBQ-Sauce in den Topf geben und mit dem Fleisch vermengen. Alles noch ein paar Minuten lang miteinander erwärmen.

Burger zusammenbauen

  1. Burger Buns aufschneiden, mit etwas BBQ-Sauce bestreichen und mit Pulled Gans, Rotkohl-Slaw und einem Blatt Spinat belegen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Rotkohlsalat mit Granatapfel

17 knackige Rotkohlsalat-Rezepte

Pulled Chicken in BBQ-Sauce

Die 10 besten Rezepte für Pulled Pork, Pulled Chicken & Co.

Weihnachtsgans

Die perfekte Weihnachtsgans