Homepage Rezepte Mini-Cheese-Cakes mit Erdbeeren

Zutaten

500 g Erdbeeren
90 g Zucker
150 g Sahne
2 Stängel Basilikum

Außerdem:

Spritzbeutel und Lochtülle

Rezept Mini-Cheese-Cakes mit Erdbeeren

Eine kleine und leckere Variante des American Cheesecakes. Keksboden, Frischkäse und süße Erdbeeren verwandeln sich zu einem süßen Dessert.

Rezeptinfos

unter 30 min
120 kcal
leicht
Portionsgröße

Zum Vernaschen: 20 Cakes

Zutaten

Portionsgröße: Zum Vernaschen: 20 Cakes

Außerdem:

  • Spritzbeutel und Lochtülle

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren waschen, trocken tupfen und entkelchen. 300 g Erdbeeren mit 25 g Zucker fein pürieren.
  2. Frischkäse, Joghurt, Maracujanektar und den übrigen Zucker mit den Rührbesen des Handrührgerätes verrühren. Die Sahne steif schlagen und mit einem Teigschaber unter die Frischkäse-Joghurt-Creme heben. Die Sahne-Frischkäse-Mischung in einen Spritzbeutel füllen.
  3. Die Kekse auf einem Teller auslegen und die Creme aus dem Spritzbeutel in Kringeln aufspritzen. Basilikumblättchen abzupfen und evtl. kleiner zupfen. Die Mini-Cheese-Cakes mit den restlichen Erdbeeren, den Basilikumblättchen und dem Erdbeer-Püree dekorieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login