Homepage Rezepte Mini-Mandelkuchen

Zutaten

100 g Butter
3 Größe M Eier
75 g Zucker
4 Tropfen Bittermandelöl
125 g Mehl
1 TL Backpulver
50 g Butter
50 g Zucker
50 g Sahne
100 g Mandelstifte
12 Förmchen von je ca. 100 ml Inhalt

Rezept Mini-Mandelkuchen

Der Mandelkuchen lässt sich ganz schnell zubereiten. Und bestimmt essen ihn die Gäste auch ganz schnell wieder weg, also lieber gleich etwas mehr backen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
280 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Für den Teig die Butter zerlassen und abkühlen lassen. Die Eier mit Zucker gut schaumig schlagen, die Butter einfließen lassen, Bittermandelöl unterrühren. Mehl mit Mandeln und Backpulver mischen und unterrühren. Den Teig in die Förmchen füllen und im heißen Ofen (Mitte) ca. 15 Min. backen.
  2. Inzwischen für den Belag Butter mit Zucker und Sahne ca. 1 Min. bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Mandelstifte zugeben und 1-2 Min. weiterköcheln, bis die Mischung nicht mehr flüssig ist. Die Kuchen aus dem Ofen holen, die Mandelmasse auf dem Teig verteilen und die Kuchen weitere 10 Min. backen, bis die Mandelmasse schön gebräunt ist. Die Kuchen 10 Min. in den Förmchen stehen lassen, dann herauslösen und komplett abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login