Rezept Möhren-Gurken-Röllchen

Die eingewickelte Brotzeit: Leberkäse und würziger Gouda befinden sich in gesunder Verpackung.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 1 KINDERPORTION
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
So schmeckt es Kindern, Das große GU Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 275 kcal

Zutaten

4
Blätter Eisbergsalat
1
dünne Scheibe Leberkäse
2 Scheiben
2 EL
Alufolie zum Einwickeln

Zubereitung

  1. 1.

    Die Salatblätter waschen und trocken tupfen. Das Gurkenstück und die Möhre waschen und putzen. Das Gurkenstück der Länge nach vierteln. Die Möhre längs halbieren. Leberkäse- und Goudascheiben ebenfalls halbieren.

  2. 2.

    Die Salatblätter ‒ sie sollten etwas größer als die halbierten Leberkäse- und Käsescheiben sein ‒ mit je einer Scheibe Leberkäse oder Käse belegen. Leberkäse und Gouda dünn mit Schmant bestreichen.

  3. 3.

    Die Möhren- und Gurkenstücke fest in die belegten Salatblätter einrollen. Die Röllchen wie ein Knallbonbon in Alufolie einwickeln. Zum Mitnehmen in eine verschließbare Dose legen. Dazu gibt es eine Brezel.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login