Rezept Möhren-Muffins

Ideal fürs Osterbrunch, wenn Ihre Gäste viele Kinder mitbringen. Ein echter Hingucker!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(6)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 12 STÜCK
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Jahreszeiten Küche für die Familie
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 305 kcal

Zutaten

250 g
2 EL
Saft und 1 TL Schale von 1 Bio-Orange
200 g
2 TL
1
Ei
150 g
brauner Zucker
100 ml
neutrales Öl
200 g
175 g
Puderzucker
evtl. 1 EL Waldmeistersirup zum Färben der Glasur
1
Muffinform mit 12 Vertiefungen
Öl oder Papierförmchen für das Blech
12
Marzipanmöhrchen

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 180° (Mitte, Umluft 160°) vorheizen. Die Mulden der Form fetten oder Papierförmchen hineinsetzen.

  2. 2.

    Die Möhren waschen, schälen und fein reiben. Mit Orangensaft und -schale mischen. Haselnüsse kurz anrösten. Mehl mit Backpulver und Haselnüssen mischen.

  3. 3.

    Ei mit Zucker, Öl und Joghurt mischen. Möhrenraspel und Mehlmischung zügig unterrühren. Den Teig in die Mulden füllen. Im vorgeheizten Backofen (Mitte) 20-25 Min. backen. Die Muffinform herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Dann aus den Formen lösen.

  4. 4.

    Für die Glasur den Puderzucker mit Milch und nach Belieben Waldmeistersirup zu einem dickflüssigen Guss verrühren. Die Muffins damit glasieren und zuletzt die Marzipanmöhrchen daraufsetzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(6)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login