Homepage Rezepte Möhren-Zucchini-Auflauf

Zutaten

160 g Reis
1 Prise Nelkenpulver
500 g Möhren
2 EL Öl
3 EL Mehl
500 g Zucchini
250 g Sahne
250 ml Gemüsebrühe (Instant)
Fett für die Form

Rezept Möhren-Zucchini-Auflauf

Hier wird alles ordentlich geschichtet, damit es dann auch nach etwas aussieht! Und der Reis wird praktischerweise gleich mitgekocht.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
790 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Eine feuerfeste Form einfetten. Das Hackfleisch und den rohen Reis mischen, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Nelkenpulver würzen. Die Hälfte davon in der Form verteilen.
  2. Die Möhren schälen und würfeln. Die Zwiebel schälen und ebenfalls würfeln. Die Möhren und die Zwiebel in 1 EL Öl anbraten und anschließend mit 1 EL Mehl vermengen. Über die Hackfleisch-Reis-Mischung geben. Die übrige Hälfte der Hackfleisch-Reis-Mischung darauf verteilen. Den Backofen auf 200° vorheizen.
  3. Die Zucchini waschen, putzen und in Stifte schneiden. In dem restlichen Öl kurz anbraten und das restliche Mehl untermischen. Salzen und pfeffern und mit Sahne und Brühe ablöschen. Als letzte Schicht auf das Hackfleisch geben. Den Auflauf im heißen Backofen (unten, Umluft 180°) ca. 1 Std. backen. Dazu schmeckt ein bunter Salat oder frisches Weißbrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login