Homepage Rezepte Möhrenkuchen vom Blech

Zutaten

5 Eier
250 g Möhren
140 g Zucker
2 EL Orangenblütenwasser (Drogerie, türkisch-arabischer oder Asia-Laden)
100 g Speisestärke
1 TL Backpulver
Puderzucker zum Bestreuen

Rezept Möhrenkuchen vom Blech

Rezeptinfos

60 bis 90 min
190 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR EIN BACKBLECH VON CA. 35 X 24 CM

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR EIN BACKBLECH VON CA. 35 X 24 CM

Zubereitung

  1. Die Eier trennen, die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Die Orange heiß waschen und abtrocknen. Die Orangenschale abreiben, die Orange auspressen und 2 EL Saft abnehmen. Die Möhren waschen, schälen und mit einer Küchenreibe fein reiben.
  2. Den Backofen auf 180° vorheizen. Das Blech mit Backpapier auslegen. Die Eigelbe mit dem Zucker weißcremig aufschlagen. Orangensaft und -schale, das Orangenblütenwasser, Möhren, Mandeln, Kardamom, 1 Prise Salz, Speisestärke und das Backpulver nach und nach unter die Eimasse rühren. Den Eischnee vorsichtig unterheben.
  3. Den Teig auf das Blech streichen und mit den Mandelblättchen bestreuen. Im Backofen (Mitte, Umluft 160°) 20-25 Min. backen. Auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen. Den Kuchen nach Belieben vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen und in Rechtecke schneiden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login