Homepage Rezepte Möhrenwaffeln mit Käse

Rezept Möhrenwaffeln mit Käse

Herzhaftes für Gemüsefans - egal welchen Alters. Wer die Abwechlung liebt, kann die Möhren auch durch Kürbisfleisch ersetzen und den Teig mit etwas Currypulver würzen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
160 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 8 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Stück

Zubereitung

  1. Das Mehl mit dem Backpulver mischen. Die Eier mit der Milch und ½ TL Salz verquirlen. Die Eiermilch mit der Mehlmischung zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig 15 Min. ruhen lassen.
  2. Inzwischen die Möhren schälen und grob raspeln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Röllchen schneiden. Das Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Den Gouda fein reiben.
  3. Möhrenraspel, Frühlingszwiebelröllchen, Basilikum und geriebenen Käse unter den Teig rühren. Den Waffelteig kräftig mit Pfeffer würzen.
  4. Das Waffeleisen vorheizen und die Backflächen leicht mit Öl einfetten. Aus dem Teig nacheinander 8 Waffeln backen. Dafür je ca. 2 gehäufte EL Teig auf die untere Backfläche geben und das Waffel- eisen schließen. Die Waffel in ca. 2 Min. knusprig-hellbraun backen. Fertige Möhrenwaffeln auf einem Teller stapeln.
Rezept bewerten:
(52)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

43 Waffeln ohne Zucker

43 Waffeln ohne Zucker

56 Rezepte für zuckerfreie Desserts

56 Rezepte für zuckerfreie Desserts

43 Rezepte für zuckerfreie Kuchen

43 Rezepte für zuckerfreie Kuchen