Homepage Rezepte Mousse au Chocolat mit Cognac

Zutaten

1 EL Butter
100 g Sahne
2 EL Puderzucker
1 TL weißer Rum oder Cognac
Puderzucker zum Bestäuben

Rezept Mousse au Chocolat mit Cognac

Mit dem Dessert-Klassiker aus Frankreich sammeln Sie bei Ihren Gästen immer Punkte. Aber denken Sie daran: Die Mousse muss vier Stunden kühl stehen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht
Portionsgröße

Für 4-6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4-6 Personen

Zubereitung

  1. Die Schokolade zerkleinern, in eine passende Schüssel geben und zusammen mit der Butter über einem heißen Wasserbad schmelzen, dabei immer wieder umrühren. Inzwischen die Sahne mit 1 Mini-Prise Salz steif schlagen. Geschmolzene Schokolade vom Wasserbad nehmen und leicht abkühlen lassen.
  2. Die Eier trennen. Die Eiweiße zu sehr steifem Schnee schlagen und diesen kalt stellen. Die Eigelbe zusammen mit dem Zucker in 8-10 Min. mit dem elektrischen Handrührer dickschaumig und hell aufschlagen.
  3. Die geschmolzene Schokolade löffelweise unter die Eigelbmischung rühren. Das Ganze nach Belieben mit Cognac oder Rum aromatisieren. Mit einem Schneebesen den Eischnee vorsichtig unter die Masse heben, dann die Sahne ebenso.
  4. Die Mousse in eine Schüssel füllen und im Kühlschank in mindestens 4 Std., am besten aber über Nacht, durchkühlen. Zum Servieren einen Esslöffel in heißes Wasser tauchen, Nocken damit abstechen und auf Tellern anrichten. Mit Puderzucker bestäuben und mit Minzeblättchen garnieren.

Probieren Sie auch das köstliche Mousse au Chocolat Rezept aus dem GU Kochbuch "French Basics". Holen Sie sich die wohl beliebteste Nachspeise der französischen Küche auf den heimischen Desserteller!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login