Homepage Rezepte Mousse au Chocolat mit Schlagsahne

Zutaten

30 g weiche Butter
230 g Zartbitterschokolade
100 ml Schlagsahne
2 Eigelbe
5 Eiweiß
40 g Puderzucker

Rezept Mousse au Chocolat mit Schlagsahne

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel

4-6

Zutaten

Portionsgröße: 4-6
  • 30 g weiche Butter
  • 230 g Zartbitterschokolade
  • 100 ml Schlagsahne
  • 2 Eigelbe
  • 5 Eiweiß
  • 40 g Puderzucker

Zubereitung

  1. In einem Wasserbad die Butter schmelzen und Stückchenweise die Schokolade hinzufügen. Seperat die Sahne aufkochen lassen.
  2. Die aufgekochte Sahne zur Schokoladen-Butter-Masse hinzurühren und kurz abkühlen lassen (wichtig!). Anschließend die zwei Eigelbe hineingeben und vermengen. Wer möchte, kann noch einen Schuss Weißwein oder Cognac hinzugeben.
  3. Den Eiweiß zu Eischnee schlagen, dabei den Puderzucker einrieseln lassen. Der Eischnee kommt nun vorsichtig portionsweise in die Schokoladenmasse, am Besten funktioniert das mit einem breiten Löffel. Achtung: Die Kunst besteht darin, den Eiweiß zwar so komplett wie möglich unterzuheben, allerdings aber nicht zu viel zu rühren, da die Mousse ansonsten nicht luftig wird!
  4. Entweder alles in eine große Schüssel abfüllen oder auf kleine Gläser/Schüsselchen verteilen. Die Mousse muss nun für mindestens vier Stunden in den Kühlschrank gestellt werden. Idealerweise lässt man sie über Nacht da drin, denn so lösen sich evtl kleine Eiweißbrocken noch auf. Vor dem Servieren nach Belieben garnieren, z.B. mit Schlagsahne oder Schokoraspeln.

Probieren Sie auch das köstliche Mousse au Chocolat Rezept aus dem GU Kochbuch "French Basics". Holen Sie sich die wohl beliebteste Nachspeise der französischen Küche auf den heimischen Desserteller!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Tolles Foto...

.. und eine tolle Idee, obwohl ich keinen Schnell mehr sehen kann. Da muss man erst einmal drauf kommen!

Anzeige
Anzeige
Login