Homepage Rezepte Müsli-Apfel-Schmarrn

Zutaten

200 g Knuspermüsli (Frucht)
250 ml Milch
6 Eier
150 g Vollkornmehl
4 EL Zucker
Puderzucker zum
Bestäuben

Rezept Müsli-Apfel-Schmarrn

Fruchtig-obstig mit vielen Äpfeln wird dieser Schmarrn zu einer (fast) gesunden Leckerei.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
375 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 10 KINDERPORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 10 KINDERPORTIONEN

Zubereitung

  1. Das Müsli mit der Milch übergießen und quellen lassen. Die Eier trennen. Eigelbe mit dem Mehl, dem Joghurt, 1/2 TL Salz und dem Zucker cremig rühren. Die Äpfel waschen und ohne Kerngehäuse vierteln. Die Apfelviertel quer in dünne Scheiben schneiden, mit Müsli und Joghurt-Eigelb-Mix mischen. Eiweiße steif schlagen und unterziehen.
  2. Butter in einer großen Pfanne schmelzen, die Hälfte vom Teig hineingießen, Deckel auflegen und den Schmarrn bei schwacher Hitze ca. 5 Min. goldbraun backen ‒ die Oberseite ist dann in der Mitte noch feucht. Schmarrn in der Mitte teilen, jede Hälfte wenden und auf der anderen Seite wieder 5 Min. backen. Mit zwei Gabeln zerreißen und in 5 Min. fertig backen. Im Ofen warm halten und die zweite Portion backen. Mit Puderzucker bestreut zu Tisch geben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Bratapfel mit Marzipan - so einfach geht's!

Anzeige
Anzeige
Login