Homepage Rezepte Müsli-Muffins mit Äpfeln

Zutaten

80 g Honig
2 TL Backpulver
150 g Müslimischung ohne Zucker
50 ml Apfelsaft
Fett für die Muffinsform oder Papierförmchen

Rezept Müsli-Muffins mit Äpfeln

Diese fruchtig-vollwertigen Muffins können Sie Ihren Kindern sogar als Pausen-Snack mitgeben, so gesund sind sie!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
195 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 10 STÜCK

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 10 STÜCK

Zubereitung

  1. Backofen auf 200° vorheizen. Muffinsform fetten oder Papierförmchen in die Mulden setzen. Form auf ein Backblech stellen.
  2. Das Fett mit dem Honig cremig rühren. Die Eier unter die Fettmasse rühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Müsli mischen. Die Äpfel waschen und vierteln. Kerngehäuse entfernen und Viertel grob raspeln. Apfelraspel mit Zitronen- und Apfelsaft vermischen. Alle Zutaten rasch mischen.
  3. Den Teig in die Muffinsform füllen und die Muffins in 20-25 Min. goldbraun backen. Evtl. die letzten 5 Min. abdecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(18)