Homepage Rezepte Nudelsalat mit Melone und Grana Padano

Zutaten

1 Bund Basilikum
100 g Rucola
3-4 EL Essig (z. B. weißer Balsamico)
100 ml warme Gemüsebrühe
5 EL Öl (z. B. Olivenöl)

Rezept Nudelsalat mit Melone und Grana Padano

Gegensätze ziehen sich an: Nudeln, Tomaten und würziger Käse verbinden sich auf köstlichste Art mit süßer Melone und zart-scharfem Rucola.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
395 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser garen. Tomaten waschen, achteln und dabei die Stielansätze entfernen. Melone entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher ausstechen oder in Würfel schneiden. Knoblauch schälen. Basilikum waschen, trocken schütteln und abzupfen. Blättchen grob hacken. Rucola putzen, waschen und abtropfen lassen. Nudeln abgießen und abtropfen lassen.
  2. Den Käse grob reiben. Essig und Brühe verrühren. Knoblauch durchpressen und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, das Öl unterrühren. Die Nudeln mit der Marinade mischen. Kurz ziehen lassen.
  3. Tomaten, Melone, Rucola und Basilikum unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat anrichten und mit Käse bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login