Rezept Ofenpfannkuchen mit Äpfeln

Der luftig-leichte Frühstückshit aus dem Backofen pufft wunderbar auf und muss dann sofort auf den Tisch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
6
Kommentare
(8)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ERGIBT 4 STÜCK (JE 20 CM Ø)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
delicious days
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

150 g
1 Prise
2 EL
4 TL
Puderzucker zum Bestäuben
Ahornsirup zum Beträufeln

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Für den Pfannkuchenteig Milch, Mehl, Salz, Zucker, Zimt und Eier von Hand oder mit den Schneebesen des Handmixers glatt rühren. Der Teig soll keine Klümpchen haben, aber auch keinesfalls länger geschlagen werden, als unbedingt nötig.

  2. 2.

    1 Apfel halbieren, eine Hälfte schälen und entkernen, dann in Spalten schneiden und klein stifteln. (Immer nur die unmittelbar benötigte Apfelmenge für 1 Pfannkuchen aufschneiden, sonst laufen die Apfelstifte unschön braun an.)

  3. 3.

    1 TL Butter in einer kleinen Pfanne (20 cm Ø; am besten eignet sich eine schwere, gusseiserne) erhitzen und die Apfelstifte dazugeben. Ein Viertel der Teigmenge fingerdick in die Pfanne gießen und glatt streichen. In den Ofen schieben (Mitte) und den Pfannkuchen in etwa 20 Minuten goldbraun backen. Er pufft wunderbar auf und gehört dann auch sofort auf den Tisch, da er ähnlich einem Soufflé ebenso schnell zusammenfällt. Nach Gusto mit Puderzucker, Butterflöckchen und Ahornsirup genießen.

  4. 4.

    Mit den übrigen Äpfeln und dem restlichen Teig ebenso verfahren und weitere Ofenpfannkuchen backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(8)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

karlchen
Superlecker und schnell gemacht
Ofenpfannkuchen mit Äpfeln  

Der Ofenpfannkuchen schmeckt auch sehr gut zum Kaffee. Er ist wirklich sehr schnell gemacht. Ich habe ein schönes kleines Aluguß-Pfännchen, aber mit Kunststoffgriff, also nicht backofengeeignet, deshalb habe ich einfach den Griff angeschraubt. Zuerst dachte ich, der Pfannkuchen gelingt nicht, aber etwas später ging er dann hoch und es bildete sich ein schöner Rand. Ich habe ihn mit Puderzucker bestreut auf einen großen tiefen Pastateller gegeben und serviert. Wieder mal ein tolles Rezept von Nicole Stich. Sehr zu empfehlen!

Aphrodite
Gigantisch lecker.
Ofenpfannkuchen mit Äpfeln  

Der Pfannkuchen ging schön auf. Mit Umluft ist er mir ein wenig blass geraten. 4 min. den Grill zugeschaltet und er ging noch mal das Doppelte auf. Obwohl ich mir Mühe gegeben habe, ihn nicht sofort aus dem Ofen zu angeln. ist er wieder zusammengefallen. Zusammen mit Würzzucker sehr lecker. Ich habe einen Riesenpfannkuchen gebacken in einer Tarte-Form. Das geht dann sehr schnell: Äpfel schälen, Teig rühren. In den Ofen, fertig.

lalinea1965
Halbes Rezept

funktioniert prima. Ich habe sie in Katengeschirr-Pfännchen gemacht. Sie gingen prima auf und schmeckten meinen Jugendlichen.

Aphrodite
... mit Heidelbeeren.
Ofenpfannkuchen mit Äpfeln  

In der Pfanne verbrennen sie leicht beim Wenden. Im Ofen passiert dies nicht und Pfannkuchen backen geht dann wie von selbst. Nach 20 min. Klappe auf und fertig. Aus der angegebenen Menge bekomme ich 2 große Pfannkuchen und teile diese. Ein schnelles Zwischendurch-Essen.

Nicole Stich
Auch mit Kirschen oder Mandelblättchen

Das Rezept schmeckt übrigens auch sehr gut mit Kirschen (Schattenmorellen aus dem Glas) oder leicht karamelisierten Mandelblättchen :)

Aphrodite
Pfannkuchen-Törtchen
Ofenpfannkuchen mit Äpfeln  

@Nicole, was mit Popovers geht, funktioniert auch mit diesem Rezept :) Ich hatte Johannisbeeren und wollte damit einen kleinen Kuchen backen. Dann sind mir Deine Ofenpfannkuchen wieder eingefallen. Und ein Clafoutis-Teig ist mehr oder weniger auch nichts anderes (sage ich mal so). Also, die Förmchen in den Ofen gestellt  und erhitzt. Die Milch erwärmt... und herausgekommen sind kleine Törtchen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login