Rezept Okraschoten mit Tomaten

Okra, ein Gemüse für Entdecker - bei uns wenig bekannt, aber je weiter Sie nach Osten kommen, desto öfter stehen sie auf dem Speiseplan.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Oriental Basics
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 95 kcal

Zutaten

500 g
je 1 rote und grüne Chilischote
2 EL
je 1/2 TL gemahlene Kurkuma und Zimtpulver

Zubereitung

  1. 1.

    Die Okraschoten waschen. Die Stiele wie eine Bleistiftspitze dünn schälen. Nicht zu tief ins Okrafleisch schneiden, sonst tritt der im Schoteninneren sitzende Saft aus und macht das Gemüsegericht ganz dickflüssig und sämig. Wer das allerdings gerne mag, schneidet einfach ein paar Schoten tiefer ein.

  2. 2.

    Aus den Tomaten die Stielansätze rausschneiden. Tomaten mit kochend heißem Wasser übergießen, kurz ziehen lassen, kalt abbrausen und die Haut abziehen. Tomaten in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischoten waschen und den Stiel abschneiden. Die Schoten in Ringe schneiden. Wer nicht gerne richtig scharf isst, entfernt vorher die Kerne.

  3. 3.

    Eine Pfanne mit Deckel oder einen Topf auf den Herd stellen und das Öl darin heiß werden lassen. Okraschoten kurz anbraten, Zwiebeln, Knoblauch und Chili dazu und kurz weiterbraten. Alle Gewürze mischen und darüber streuen. Kurz weiterbraten, dann die Tomaten dazurühren.

  4. 4.

    Hitze klein stellen, Deckel drauf und die Schoten 15-20 Minuten vor sich hin köcheln lassen, bis sie bissfest sind. In der Zeit schon mal Kräuter waschen und trockenschütteln, Blättchen fein hacken. Kräuter unter das Gemüse mischen, mit Salz und Zitronensaft abschmecken und auf den Tisch stellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login