Homepage Rezepte Olivenöl mit Kräutern

Zutaten

1 Flasche Olivenöl extra vergine 0,75 l
1 Blatt Salbei
2 Knoblauchzehen

Rezept Olivenöl mit Kräutern

Ein wunderbares Olivenöl zu Sommersalaten oder für die Italienische Küche. Ich setze gleich mehrere Flaschen an, verschenke sie auch an Freunde die gerne kochen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

1 Flasche

Zutaten

Portionsgröße: 1 Flasche

Zubereitung

  1. Die Kräuter waschen und abtrocknen, die Knoblauchzehen schälen und
    halbieren.
  2. Alle Kräuter und die Knoblauchzehen in die Olivenöl-Flasche geben. Die Flasche wieder verschliessen und an einem dunklen Ort mindestens
    1 Monat stehen lassen.
  3. Vor dem Verbrauch das Öl durchsieben und wieder einfüllen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Knobi-Zehen

in einer Pfanne ohne Öl anrösten. Schafft ein noch angenehmeres Aroma. Ich setze es immer in einem 3L-Einmachglas an und verteile es erst, wenn es fertig ist oder ich es verschenken will, in schöne Flaschen. Jedes Kräuterlein ist ansonsten geeignet und schafft wieder eine neue Nuance im Aroma. Man kann es auch später mit getrockneten Kräutern ansetzen, dann braucht man aber mehr Kräuter. Allerdings hält das Öl sich dann auch länger.

danke für den Tipp

danke für den Tipp, das werde ich gleich mal ausprobieren.

Anzeige
Anzeige
Login