Homepage Rezepte Orangen-Möhren-Saft mit Kurkuma

Zutaten

Für den Saft

Außerdem

Rezept Orangen-Möhren-Saft mit Kurkuma

Dieser Saft macht dich dank seiner leuchtenden Farbe und guter Inhaltsstoffe und Vitamine richtig wach!

Rezeptinfos

unter 30 min
200 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Glas (ca. 250 ml)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Glas (ca. 250 ml)

Für den Saft

Außerdem

Zubereitung

  1. Für den Saft die Orangen schälen und in Stücke teilen. Die Nektarine schälen. Die Möhre und die Kurkuma putzen und waschen. Alles so klein schneiden, dass die Stücke in die Öffnung des Entsafters passen.
  2. Obst und Gemüse entsaften. Den Saft am besten sofort trinken oder in eine Flasche füllen, verschließen und innerhalb weniger Tage verbrauchen.

Wenn du keinen Entsafter hast, nimmst du Möhren- und Kurkumasaft aus dem Bio-Supermarkt oder Drogeriemarkt. Auf die Nektarine verzichtest du, dafür presst du 2 ½ Orangen auf der Zitruspresse aus. Verrühre den Orangensaft mit 80 ml Möhrensaft und 2 EL Kurkumasaft (ersatzweise ½ TL gemahlene Kurkuma).

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

22 leckere Rezepte mit Kurkuma

22 leckere Rezepte mit Kurkuma

21 leckere Rezepte für Orangenmarmeladen & -konfitüren

21 leckere Rezepte für Orangenmarmeladen & -konfitüren

Die 26 wirklich besten Rezepte für Möhrenkuchen

Die 26 wirklich besten Rezepte für Möhrenkuchen