Homepage Rezepte Orangen-Pistazien-Kuchen

Rezept Orangen-Pistazien-Kuchen

Orange und Pistazie harmonieren in diesem Kuchen perfekt miteinander. Er eignet sich prima für ein Buffet.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
360 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Gugelhupfform (1,2 l Inhalt, 16 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Gugelhupfform (1,2 l Inhalt, 16 Stücke)

Zubereitung

  1. Ofen auf 200° vorheizen. Form ölen und mit Semmelbröseln ausstreuen. Von 1 Orange die Schale abreiben. Alle Orangen auspressen: 200 ml Saft für den Teig, 3-4 EL für den Guss abmessen. Eier mit Zucker dick-cremig schlagen. Öl und Saft unterrühren. Das Mehl mit der Orangenschale und dem Backpulver untermischen. Zwei Drittel des Teiges in die Form füllen. Den restlichen Teig mit den Pistazien mischen und mittig in den hellen Teig laufen lassen. Im Ofen (unten) 55-60 Min. backen.
  2. Puderzucker mit Orangensaft glatt rühren. Den Guss auf den abgekühlten Kuchen geben und trocknen lassen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Honig-Sesam-Kuchen

27 Kuchen unter 200 Kalorien

Sheet-Cake mit Mandeln

19 schnelle Kuchen-Rezepte mit wenigen Zutaten

Schoko-Popcorn-Kuchen für Keksverrückte

Kuchen ohne Backen - 35 einfache Rezepte

Rezeptkategorien