Homepage Rezepte Orangen-Zwiebel-Salat mit frischem Koriander

Zutaten

60 g schwarze Oliven ohne Stein
2-3 EL Olivenöl
1 Msp. Cayennepfeffer
1 Msp. edelsüßes Paprikapulver
1/2 Bund Koriandergrün

Rezept Orangen-Zwiebel-Salat mit frischem Koriander

Erfrischend und unverwechselbar aromatisch durch frisches Koriandergrün. Gibt es im Asienladen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
115 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Orangen wie einen Apfel schälen, so dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Die Früchte in hauchdünne Scheiben schneiden und auf einem großen flachen Teller oder in einer Schale anrichten.
  2. Zwiebeln schälen, in millimeterfeine Ringe schneiden und über den Orangenscheiben verteilen. Oliven grob hacken und darüber streuen.
  3. Den Salat mit Öl beträufeln, pfeffern und mit Zimt, Cayennepfeffer und Paprikapulver bestäuben. Abgedeckt kühl stellen und mindestens 1 Std. durchziehen lassen. Inzwischen den Koriander abspülen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und nach Belieben ganz lassen oder hacken. Vor dem Servieren über den Salat streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login