Homepage Rezepte Orangenhähnchen auf Quinoa

Zutaten

Für die Quinoa:

1 Stange Lauch
100 g Quinoa
1 EL Olivenöl
200 ml Gemüsebrühe

Für das Hähnchen:

1 ½ Orangen
3 EL Olivenöl
2 TL Sojasauce
1 EL Honig

Rezept Orangenhähnchen auf Quinoa

Die klassische Kombination aus Hähnchen und Orange servieren wir hier im modernen Gewand. Serviert mit Quinoa, Ingwer und Chili - ein Aromenspektakel.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
605 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Für die Quinoa:

Für das Hähnchen:

Zubereitung

  1. Für die Quinoa den Lauch putzen, längs halbieren und gründlich waschen. Die Hälften dann quer in ca. 5 mm breite Streifen schneiden. Die Quinoa in einem Sieb kalt abspülen (siehe Tipp S. 20) und abtropfen lassen. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und den Lauch darin bei mittlerer Hitze 2 Min. anschwitzen. Die Quinoa einrühren, die Gemüsebrühe dazugießen und abgedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen. Vom Herd nehmen und die Quinoa noch ca. 5 Min. im Topf ausquellen lassen.
  2. Inzwischen den Stielansatz der Tomate herausschneiden und die Spitze kreuzweise einritzen. Die Tomate in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen und ca. 1 Min. ziehen lassen. Dann kalt abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und beiseitestellen.
  3. Für das Hähnchen die Orangen auspressen, den Ingwer und den Knoblauch schälen und fein reiben. Die Chilischote waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Das Filet in walnussgroße Stücke schneiden und mit Salz würzen.
  4. Das Öl in einer schweren Pfanne erhitzen und das Fleisch darin bei starker Hitze rundum kurz anbraten, bis sie leicht bräunen. Herausnehmen und in einer Schüssel beiseitestellen. Knoblauch, Ingwer und Chili kurz im Bratensatz anschwitzen. Mit Orangensaft und Sojasauce ablöschen und den Honig einrühren. Die Sauce bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. einkochen lassen. Das Fleisch samt ausgetretenem Bratensaft wieder zugeben und noch ca. 4 Min. in der Sauce fertig garen. Mit Salz abschmecken.
  5. Die Tomatenwürfel unter die Quinoa heben und mit Salz abschmecken. Quinoa, Hähnchen und Orangensauce auf zwei Tellern anrichten und servieren.

Lust auf noch mehr Rezepte mit Quinoa? Dann probiere auch das Quinoasalat Rezept aus dem GU Kochbuch "Vegetarisch genießen" für eine leichte Mahlzeit an heißen Sommertagen.

Für noch mehr Abwechslung am Abend: Hier haben wir für Sie einen Überblick über die besten Low Carb Abendessen Rezepte.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Die 35 besten Hähnchenschenkel-Rezepte

Die 35 besten Hähnchenschenkel-Rezepte

30 saftige Hähnchenbrust-Rezepte

30 saftige Hähnchenbrust-Rezepte

11 Rezepte für Hähnchengeschnetzeltes

11 Rezepte für Hähnchengeschnetzeltes