Rezept Orechiette mit Rinderfilet in Whiskey-Sahne

Line

Blitzschnelles Abendessen, schön aromatisch und richtiges Soulfood. Eignet sich auch prima für Single-Abendessen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

250g g
Rinderfiletsteak
100 g
Schlagsahne
200 g
Orechiette
1
Knoblauchzehe
2 EL
Öl
2 cl
Whiskey
1
kleine Zwiebel
1 EL
1 TL
grüner Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Rinderfiletsteaks in dünne Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Rosmarin waschen und grob hacken. Pfeffer grob im Mörser zerstoßen.

  2. 2.

    Filetstreifen im Öl in der Pfanne scharf anbraten, ca. 2-3 Minuten. Nicht zu lange, sonst wird es zäh und trocken. Dann hinausnehmen und pfeffern und salzen. Orechiette kochen.

  3. 3.

    Zwiebel und Knoblauch im Bratfett goldgelb anschwitzen. Das Mehl darüberstäuben und mit Whiskey ablöschen. Den Whiskey verdampfen lassen und die Sahne angießen. Den Rosmarin und die die Hälfte des Pfeffers hinzugeben. Mit Salz abschmecken und zugedeckt sanft köcheln lassen bis die Nudeln fertig sind (ca. 3-5 Minuten).

  4. 4.

    Dann die Filetstreifen wieder hineingeben und kurz aufwärmen. Sie sollten auf keinen Fall länger mitkochen. Die Nudeln mit der Soße mischen und anrichten. Zum Schluß den restlichen Pfeffer drauf verteilen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login