Homepage Rezepte Osterlamm mit Kokos für Kinder

Zutaten

75 g Zucker
75 g Mehl
30 g Speisestärke
1 TL Backpulver
ca. 50 g Kokosraspel
2 TL Puderzucker zum Bestreuen

Rezept Osterlamm mit Kokos für Kinder

Rezeptinfos

60 bis 90 min
380 kcal
leicht

Für 1 Lammbackform von 0,7 l Inhalt (ca. 6 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Lammbackform von 0,7 l Inhalt (ca. 6 Stücke)

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° vorheizen. Die Form sehr gut mit Butter einfetten, mit Mehl ausstreuen und zusammensetzen. Für den Teig Butter und 50 g Zucker mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig rühren. Die Eier trennen. Eigelbe und Zitronenschale unter die Butter-Zucker-Masse rühren. Die Eiweiße mit übrigem Zucker und 1 Prise Salz steif schlagen. Den Eischnee auf die Buttercreme geben. Mehl, Stärke, Backpulver und 30 g Kokosraspel mischen, auf den Eischnee geben und alles vorsichtig unterziehen.
  2. Den Teig in die Form füllen und im Ofen (unten) ca. 40 Min. backen. Sobald an einem Holzstäbchen kein Teig mehr haften bleibt, ist der Kuchen fertig. In der Form ca. 10 Min. abkühlen lassen. Die Form öffnen, das Lamm vorsichtig herausnehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. Überstehenden Teig nach Belieben abschneiden, sodass das Lamm stehen kann.
  3. Kuvertüre hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen. In einen Gefrierbeutel geben, eine Ecke abschneiden und Locken aus Kuvertüre auf das Lamm spritzen. Mit den übrigen Kokosraspeln dekorieren und mit Puderzucker bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login