Rezept Ostfriesen-Torte

Den Zitronenlikör können Sie auch durch Zitronensaft und Wasser ersetzen. Dann können auch Ihre Kinder von der Torte naschen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Tortenzauber
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 350 kcal

Zutaten

4
125 g
1 Päckchen
Vanillezucker
150 g
2 TL
2 EL
100 g
Saft von 3 Zitronen
4 TL
Speisestärke
400 g
2 Päckchen
Sahnesteif
4 EL
Zitronenlikör (ersatzweise Zitronensaft mit Wasser gemischt)
2 EL
Puderzucker
Backpapier für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen vorheizen. Die Backform mit Backpapier belegen. Die Eier trennen, die Eiweiße steif schlagen. Butter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Die Eigelbe unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und mit der Milch unterrühren. Den Eischnee unterheben.

  2. 2.

    Den Teig in die Form füllen. Im Ofen bei 180° (Mitte, Umluft 160°) 30 Min. backen. Gut auskühlen lassen. Einmal quer durchschneiden.

  3. 3.

    Für die Füllung 125 ml Wasser mit Zucker, Zitronensaft und Speisestärke gut verrühren und kurz aufkochen lassen. Auskühlen lassen.

  4. 4.

    Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und unter die Zitronenmasse ziehen. Den unteren Boden mit dem Zitronenlikör tränken. Die Zitronensahne darauf verteilen. Den zweiten Boden auflegen. Die Torte mit dem Puderzucker ganz leicht bestäuben und 2 Std. kühl stellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login