Homepage Rezepte Venezia-Torte

Zutaten

3 Eier
150 g Mehl
1 Msp. Backpulver
200 g Frischkäse
100 g Zucker
6 EL Mandellikör (ersatzweise Mandelsirup)
400 g Sahne
2 Päckchen Sahnesteif
2 Päckchen Vanillezucker
2 EL Schokoplättchen
2 EL Kakao
Backpapier für die Form

Rezept Venezia-Torte

Die Venezia-Torte schmeckt nicht nur super, sie ist auch ruck-zuck fertig.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
425 kcal
mittel

Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)

Zubereitung

  1. Den Backofen vorheizen. Die Backform mit Backpapier belegen. Die Eier trennen, die Eiweiße steif schlagen. Butter, Eigelbe und 3 EL warmes Wasser schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Den Eischnee unterheben. Den Teig in die Form füllen. Im Ofen bei 175° (Mitte, Umluft 160°) 20 Min. backen. Gut auskühlen lassen.
  2. Den Frischkäse mit Crème fraîche, Zucker und Mandellikör verrühren. Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Unter die Frischkäsecreme heben.
  3. Den Tortenboden mit der Frischkäsecreme bestreichen. Den Tortenrand mit Schokoplättchen bestreuen, die Oberfläche mit Kakao bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login