Homepage Rezepte Pangasius-Ceviche mit Chili und Kokosmilch

Zutaten

6 Kaffir-Limettenblätter
100 ml Kokosmilch
einige Tropfen kalt gepresstes Sesamöl

Rezept Pangasius-Ceviche mit Chili und Kokosmilch

Pangasius ist mittlerweile in aller Munde, wortwörtlich! Daher sollten Sie das südamerikanische Ceviche unbedingt mal mit dem milden Fischfilet ausprobieren.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
105 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Pangasiusfilet waschen und gut trocken tupfen. Das Filet in feine Streifen schneiden und in eine flache Form geben. Abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
  2. Die Limettenblätter waschen und in grobe Stücke zupfen. Die Chilischote waschen, putzen und je nach gewünschtem Schärfegrad mit oder ohne Kerne in feine Ringe schneiden. Den Saft der Limette auspressen.
  3. Limettenblätter, Chili und Limettensaft mit der Kokosmilch verrühren. Mit Sesamöl und wenig Salz abschmecken. Das Dressing unter den Fisch rühren. Abgedeckt etwa 3 Std. im Kühlschrank durchziehen lassen.
  4. Anrichten: Die Limettenblätter entfernen. Die Ceviche auf vier kleine Teller verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login