Homepage Rezepte Panierter Gemüsetofu mit Tomatensalat

Zutaten

1 TL rosenscharfes Paprikapulver
100 g (Vollkorn-)Semmelbrösel
2 EL Butterschmalz oder Öl
1 TL flüssiger Honig
3 EL Olivenöl

Rezept Panierter Gemüsetofu mit Tomatensalat

Saftig-würziger Tofu, der durch die Panade besonders knusprig aus der Pfanne kommt – und mit dem fein-säuerlichen Salat eine leichte, sommerliche Mahlzeit abgibt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
385 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Tofu in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden und diese auf beiden Seiten mit Salz und Paprikapulver würzen. Kurz ziehen lassen.
  2. Inzwischen für den Salat die Zwiebeln schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Zitronensaft mit Honig, Salz und Pfeffer verrühren, das Öl unterschlagen. Die Zwiebeln unter die Salatsauce mischen und ziehen lassen, sie werden dadurch schön mild.
  3. Die Eier in einen tiefen Teller aufschlagen und verquirlen. Mehl auf einen zweiten Teller streuen, die Semmelbrösel auf einen dritten Teller geben. Die Tofuscheiben erst im Mehl wenden, dann durch die Eier ziehen und zum Schluss rundherum gut in die Semmelbrösel drücken.
  4. Butterschmalz oder Öl in einer großen Pfanne (am besten antihaftbeschichtet!) erhitzen. Tofuscheiben einlegen und bei mittlerer Hitze pro Seite 2-3 Min. braten, bis sie schön braun sind.
  5. Inzwischen die Tomaten waschen und in dünne Spalten schneiden, dabei Stielansätze entfernen. Die Basilikumblättchen abzupfen und grob zerschneiden. Beides mit den Zwiebeln mischen und abschmecken. Zu den Tofuschnitten servieren.

Im Sommer und in der Grillsaison kaum wegzudenken: Tomatensalat. Wer es dabei lieber unkompliziert mag, der sollte das köstliche Tomatensalat mit Zwiebeln Rezept aus dem GU Kochbuch "Vegetarian Basics" ausprobieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login